Frauenband mit Klasse und Swing

Lou Goldstein

LOU4.jpg
LOU 2.jpg

Bandleaderin von "Lou's THE COOL CATS" (seit 2011)

Kurzbiographie:

Studio- und Live-Sängerin,

Arrangeurin, Solosängerin unter dem Projektnamen "LOU", Sängerin in "The Divine Teasers Boylesque Show" und ehemalige Mitgründerin, Produzentin, künstlerische Leiterin, Designerin und Ensemblemitglied der Burlesque-Revue "The Petits Four Show"

Julie van Hoeven

JULIE.jpg

bei "Lou's THE COOL CATS" (seit 2011)

Kurzbiographie:

2005-2008 Dipl. Bühnendarstellerin im Schwerpunkt Gesang

diverse Musicals 2008-2018, zuletzt Jesus Christ Superstar als Soulgirl am MiR Gelsenkirchen, 

Solistin in diversen Shows wie The Petits Fours Show, The Firebirds Burlesque Show, The Divine Teasers Boylesque Show etc.,

Dozentin im Fach Gesang an verschiedenen Musikschulen.

Peggy Sugarhill

PEGGY.jpg

bei "Lou's THE COOL CATS" (seit 2011)

Kurzbiographie:

Songwriterin, Arrangeurin, Sängerin, Produzentin vorrangig für die Stile New Rockabilly, kombiniert mit Country, Pop, Rock, Elektrosounds und neuen Beats,

Peggy Sugarhill solo, Rockemarieche, Lou's THE COOL CATS, The Sugarhills, Abba-Sängerin in diversen nationalen/ internationalen Formationen.

Cats Info

Lou's THE COOL CATS waren schon immer weitaus mehr als zuckrige Schmusekätzchen: 

 

Mit ihrem selbstbewussten und eleganten Auftreten, einem Schuss Frivolität, sowie einer ordentlichen Portion Selbstironie im Gepäck, werden Lou Goldstein, Julie van Hoeven und Peggy Sugarhill auf ihren Raubzügen durch Deutschlands nächtliche Musikszene von vier streunenden Katern an Kontrabass, Piano, Gitarre und Schlagzeug und einer Swing Tänzerin begleitet. 

 

Mal auf samtweichen leisen Pfoten und bedrohlichem Charme auf der Jagd, dann wieder mit gewetzten Krallen auf ihre wehrlose Beute lauernd, die sich keinesfalls der eigensinnigen, authentischen und energetischen Kreuzung aus Jazz, Swing, Pop, Rock’n’Roll und Motown entziehen kann.

 

Die Kombi aus dreistimmigem Gesang, charmanten Tanzeinlagen, extravaganten Kostümen, sowie dem Feinsinn für ungezwungenen Humor, machen die Cool Cats zu einem musikalischen und auch optischen Highlight. Gekonnt vereinen die Sängerinnen und ihre Band Vintage und Moderne.

Nicht nur Klassiker wie “Puttin on the Riz“ und “Mr. Sandman“, sondern auch aktuelle Songs, wie “Nothing breaks like a heart“, “Dance Monkey“, oder “Aeroplane“ von den Red Hot Chili Peppers, interpretieren sie auf ihre einzigartige Art und Weise.

Lou's THE COOL CATS Live Trailer

Lou's THE COOL CATS Swing Dance